Mehrere Benutzer von Windows Phones klagten über das Problem, dass die Synchronisierung der Kontakte, Kalender und E-Mails über Exchange ActiveSync (EAS) nicht funktionierte.
Wir haben nun einen Workaround gefunden - normalerweise ist in den Einstellungen von ActiveSync der Wert für „Download new Content“ standardmäßig auf „based on my usage“. Wenn Sie diese Einstellung zu „manueller Synchronisierung“ ändern oder „automatische Synchronisierung“ (stündlich, halbstündlich oder viertelstündlich), dann sollte das Synchronisieren wieder fehlerfrei funktionieren:
Windows Phone 8.1 ActiveSync-Einstellungen IWindows Phone 8.1 ActiveSync-Einstellungen II

Hinweis zu Exchange ActiveSync

Da Exchange ActiveSync (EAS) von Microsoft entwickelt wurde, läuft es auf den meisten Microsoft-Geräten mit Microsoft-Software problemlos.
Bei allen anderen Geräten (Android, iOS, Linux) hängt z.B. die Möglichkeit der Synchronisation mehrerer Kalender von der Umsetzung bzw. Implementierung von EAS ab und lässt sich daher von unserer Seite nicht beheben / verändern.
Daher empfehlen wir unseren Nutzern die Verwendung der offenen Standards IMAP und CalDAV/CardDAV zur Synchronisation.

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel erscheinen hier basierend auf den Stichwörtern, die Sie auswählen. Klicken Sie, um das Makro zu bearbeiten und Stichwörter hinzuzufügen oder zu ändern.


Verwandte Vorgänge