Wenn Sie bei mailbox.org ein Postfach eröffnen, benötigen wir zwingend die Angabe eines Vor- und Nachnamens. Da wir diese Angabe aber an keiner Stelle überprüfen, können Sie ein beliebiges Pseudonym wählen. Eine anonyme Anmeldung bei mailbox.org ist also möglich.

Gründe für die Namensangabe

Da Sie im Webportal von mailbox.org die Möglichkeit haben, z.B. Aufgaben und Dateien gemeinsam mit Anderen zu bearbeiten bzw. für Andere freizugeben, benötigt die zugrundeliegende Software einen Namen, der jeweils als Bearbeiter angezeigt werden kann.
Auch bei Termineinladungen im Kalender wird der angegebene Name verwendet.

Rechnungen

Sollten Sie die Kosten für Ihr E-Mail-Postfach z.B. in der Steuererklärung geltend machen wollen, so geben Sie bitte von Anfang an Ihren Klarnamen an. Unser System verbucht Einzahlungen vollautomatisch und erzeugt daher auch automatisch eine Rechnung mit den vorhandenen Kontaktdaten. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist leider nicht möglich.

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel erscheinen hier basierend auf den Stichwörtern, die Sie auswählen. Klicken Sie, um das Makro zu bearbeiten und Stichwörter hinzuzufügen oder zu ändern.


Verwandte Vorgänge