Error rendering macro 'languageswitch'

null

Die Sortierung der Dateien im Drive erfolgt anhand der Dateinamen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Zeichen einer Zeichenfolge nacheinander interpretiert werden. Das bedeutet, dass die Ziffer 2 nach der Ziffer 11 angezeigt wird. Soll die Ziffer 2 vor der Ziffer 11 erscheinen, so ist es notwendig 02 einzugeben.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung der Sortierung:

1, 10, 2, 20, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9...

Möchte man diese Sortierung umgehen, lässt sich das mit folgender Notation lösen:

01, 02, 03, 04, 05, 06...

Bei Buchstaben gilt die Reihenfolge des Alphabets mit Ausnahme der Systemordner, diese werden nicht sortiert.