Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...


Nachdem Sie einen neuen Kalender für den Import erstellt haben, klicken Sie bitte auf das Hamburgermenü daneben und wählen Sie "importieren".

...



Nachdem Sie ein neues Adressbuch für den Import erstellt haben, klicken Sie bitte auf das Hamburgermenü daneben und wählen Sie "importieren".


Stellen Sie im nächsten Schritt sicher, dass als Format "vCard" ausgewählt ist.
Geben Sie nun den Pfad zum Kontakteexport von Gmail an und öffnen Sie diese Datei. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Datei hochladen" und dann zu Letzt auf "Importieren".
Auch hier gilt, sollte etwas nicht funktioniert haben, können Sie das neu erstellte Adressbuch löschen und die Schritte erneut durchführen.


Nach dem Import der Kontakte und des Kalenders sollten Sie stichprobenartig überprüfen, ob alles korrekt importiert wurde. Da Sie ja nach wie vor über die Originaldaten verfügen, können Sie bei Inkonsistenzen jederzeit nachbessern. In der Regel klappt alles einwandfrei.

...

Klicken Sie zum Festlegen eines App Passwortes auf "Sicherheit", dann über "bei Google anmelden" und schließlich auf "App-Passwörter".

Der Name für die Plattform ist frei wählbar. Die Art des Dienstes ist "E-Mail".

...