Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Unter Windows lässt sich das mailbox.org-Drive mit dem WebDAV nutzen. Die Verbindungsdaten sind:

Netzlaufwerkordner:

Benutzername:

Passwort:


Zugriff mit Netzlaufwerk verbinden

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + E oder öffnen Sie den Windows-Explorer
  2. Drücken Sie die rechte Maustaste auf Dieser PC
  3. Im Kontextmenü - Netzlaufwerk verbinden auswählen



  4. Im neuen Fenster den Laufwerkbuchstaben auswählen, den das Netzlaufwerk haben soll.
    Unter diesem wird das neue Netzlaufwerk später im Windows-Dateimanager angezeigt.
  5. Fügen Sie unter Ordner die Adresse
    https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname, Nachname
    ein. (Bitte beachten Sie das "," und das Leerzeichen zwischen Vorname und Nachname)

    Info
    titleVarianten

    Gelegentlich und je nach Anwendungsfall (etwa bei Nutzung von Enpass) kann auch eine andere Syntax notwendig sein. Hier hilft nur Ausprobieren. Beachten Sie auch, dass einige Programme, die Webdav verwenden, keine Umlaute verarbeiten können. Hier wäre das entsprechende Pendant als percent encondig einzugeben.

    https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname Nachname

    https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Nachname,%20Vorname/

    Bei Enpass-Nutzung:

    https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Nachname, Vorname/ENPASS



    So finden Sie heraus, welcher Vor- und Nachname zu verwenden sind:
    Bitte loggen Sie sich ins mailbox.org online office ein und überprüfen Sie gemäß des Bildschirmabzuges.

    Image Modified

    Demnach wäre die zu verwendende Adresse also diese: https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Mustermann, Max

    Mustermann



  6. Setzen Sie das Häkchen bei „Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen“, falls gewünscht
  7. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.



  8. Windows erstellt nun im Windows-Explorer links unter „Dieser PC“ den ausgewählten Netzwerk-Ordner als Netzlaufwerk.
    Nach der Abfrage von Benutzernamen und Passwort für den Login wird das WebDAV-Verzeichnis angezeigt.

    Benutzername: ist die Haupt-E-Mail-Adresse bei mailbox.org
    Passwort: Ihr Passwort bei mailbox.org


    Ergebnis: Die Dateien aus Ihrem mailbox.org - Drive werden nun im Windows-Explorer angezeigt.


Verwandte Artikel

Content by Label
showLabelsfalse
max5
spacesMBOKB
showSpacefalse
sortmodified
reversetrue
typepage
cqllabel in ("einrichten","drive","linux","speicher","einrichtung","webdav","dav","einbindung","einbinden") and type = "page" and space = "MBOKB"
labelswebdav linux einrichten Einrichtung dav Drive Speicher einbinden Einbindung

Page properties
hiddentrue


Verwandte Vorgänge