Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Wenn Sie sich mit Ihrer Geheimzahl (der 1. Faktor: Wissen) und dem Einmalkennwort (der 2. Faktor: Besitz) authentifizieren wollen, dann müssen Sie im Passwortfeld als erstes die 4-stellige Geheimzahl und ohne Leerzeichen direkt dahinter das (von Ihrem YubiKey oder Token) generierte Einmalkennwort eingeben:


Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, dann gelten folgende Einschränkungen:

  • Sie können in Ihren mailbox.org-Account keine externen Accounts wie Google Drive, XING oder andere E-Mail-Konten einbinden.
    Die Passwörter für diese externen Accounts würden normalerweise mit Ihrem mailbox.org-Passwort verschlüsselt - und beim Einloggen dann entschlüsselt. Wenn Sie aber ständig wechselnde Einmalkennwörter zum Einloggen verwenden, ist dieses nicht mehr möglich.Sie können Ihre Haupt-E-Mail-Adresse nicht ändern, solange Sie unter „Einstellungen -> mailbox.org -> One Time-Passwörter -> OTP-Sicherungslevel“ eine der beiden OTP-Optionen gewählt haben.
    Wenn Sie die Haupt-E-Mail-Adresse ändern wollen, dann müssen Sie die Option „OTP-Sicherungslevel“ zuerst zu „Aus, nur normale Passwörter verwenden“ wechseln. Dann können Sie die Haupt-E-Mail-Adresse ändern und sich mit dieser wieder einloggen. Stellen Sie abschließend Ihren OTP-Sicherungslevel wieder wie gewünscht ein. Wir arbeiten an einem Bugfix.
  • Sie können sich nicht mit mehreren Browsern oder Geräten gleichzeitig per Webclient im mailbox.org-Office anmelden.
    Durch die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jeweils nur eine einzeln laufende Anmeldung möglich.
  • Sie müssen sich abmelden, bevor Sie den Browser schließen.
    Es sollte zwar allgemein üblich sein, sich vor dem Schließen des Browsers abzumelden - bei der Verwendung von Einmalkennwörtern ist es allerdings zwingend notwendig! Anderenfalls erhalten Sie beim nächsten Einloggen eine entsprechende Fehlermeldung.

...