Bitte beachten Sie, dass derzeit nur über die Desktopversion von mailbox.org gezahlt werden kann. Die Mobilversion unterstützt dies nicht. Unter Einstellungen -> mailbox.org -> Guthaben einzahlen können Sie Ihren Vertrag bezahlen.


Bezahlen können Sie per

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • paydirekt
  • Bargeld auf dem Postweg (regulärer Brief, nur EURO / keine Schecks)
  • Bareinzahlung aufs Bankkonto

Bevor Sie eine Zahlung vornehmen können, werden Sie gebeten eine Passwort Rücksetzmethode zu wählen. (Punkt 1. im Bildschirmabzug) Sie können dies überspringen, wenn Sie keine weiteren Angaben zu Ihrer Person machen wollen und Wert auf Ihre Anonymität legen.

Dann besteht für uns aber keine Möglichkeit Ihnen bei Passwortverlust weiterzuhelfen.

Über Punkt 2. können Sie Guthaben einzahlen.



Bei Zahlung per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte und paydirekt können wir die Einzahlung innerhalb von ca. einer Stunde prüfen und Ihr Postfach freischalten. Bei den anderen Zahlungsarten dauert es naturgemäß etwas länger.

Nachdem Sie die Zahlungsart ausgewählt haben, erscheint ein Feld, worin Sie darüber belehrt werden, dass Daten an die Zahlungsdienstleister geschickt werden und Sie können die anfallenden Gebühren für die jeweilige Zahlungsart berechnen lassen. Nach der Berechnung erscheint ein weiterer Button, worüber Sie die Zahlung bestätigen können. (Wenn es so aussieht, als sei nichts passiert, scrollen Sie weiter herunter und deaktivieren Sie ggfs. Browser Add-ons wie NoScript.)

Sie werden dann auf die Webseite des Bezahldienstleisters weitergeleitet und können dort den Bezahlvorgang abschließen.

Bitte zahlen Sie nur soviel ein, wie Sie auch verbrauchen werden.
Eine Guthabenerstattung ist nicht möglich.

Falls Sie per Überweisung bezahlen, achten Sie bitte auf die korrekte Eingabe Ihrer persönlichen IBAN. Anhand der IBAN (enthält Ihre Kundennummer) weisen wir die Einzahlung bei Geldeingang Ihrem Account zu.


Bitte beachten Sie: Derzeit können wir keine Zahlungen via Bitcoin anbieten. Wir arbeiten allerdings an einer erneuten Freischaltung dieser Zahlungsoption.

Verwandte Artikel