EN | DE

Wenn Sie Jabber mit Ihrer eigenen Domain nutzen wollen, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Ihre externe Domain muss bei mailbox.org hinterlegt und als nutzbare E-Mail-Adresse eingetragen sein. Diese E-Mailadresse können Sie dann für Ihren Jabber-Account nutzen.
    Bitte beachten Sie, dass die Konfiguration unseres Jabber-Servers einmal pro Stunde neu erzeugt wird. Haben Sie also bitte nach dem Hinzufügen Ihrer gewünschten E-Mail-Adresse etwas Geduld.
  2. Sie müssen die folgenden beiden Einträge im DNS ihrer Domain vornehmen (hier am Beispiel von „example.com“):

    _xmpp-client._tcp.example.com.   3600 IN SRV     0 5 5222   xmpp.mailbox.org.
    _xmpp-server._tcp.example.com.   3600 IN SRV     0 5 5269   xmpp.mailbox.org.

Anschließend können Sie ein Support-Ticket in unserem Portal help.mailbox.org erstellen, damit wir Ihre Domain für die Jabber-Verwendung freischalten.

Aufgrund der Cache-Zeiten im DNS kann es unter Umständen mehr als einen Tag dauern, bis der neue Eintrag funktionsfähig und überall verfügbar ist.

Anschließend können Sie Ihren Jabber-Client mit dem Benutzernamen „ihralias@ihredomain.tld“ und Ihrem mailbox.org-Passwort einrichten.
Durch den oben gezeigten DNS-Eintrag weiß Ihr Jabber-Client, mit welchem Server er sich verbinden soll. Ebenso wissen dann auch andere Jabber-Server, wohin sie externe Jabber-Nachrichten an Sie weiterleiten müssen.

Hinweis zu SSL-Zertifikaten: Die Kommunikation zu unserem Jabber-Server ist nur über SSL-verschlüsselte Verbindungen möglich. Dabei müssen wir für Ihre Domain selbstsignierte Zertifikate einsetzen, die in der Regel als „ungültig“ angesehen werden. Eventuell erhalten Sie bei der ersten Einrichtung also eine entsprechende Zertifikatswarnung und müssen das selbst signierte Zertifikat dauerhaft akzeptieren.
Unter Umständen kann es sein, dass andere Jabber-Server selbst signierte Zertifikate nicht für die Kommunikation zwischen den Servern akzeptieren. Mit Nutzern dieser Jabber-Server ist Kommunikation dann leider nicht möglich, solange Sie von Ihrer eigenen Domain aus kommunizieren. Bitte verwenden Sie für in diesen Fällen einfach Ihre mailbox.org-Jabber-ID, da dort dieses Probleme nicht auftritt.

Hinweis zu "Catch-all" Adressen: Für diese Adressen können wir keinen XMPP Account mit eigener Domäne erstellen.

Verwandte Artikel