EN | DE

Wir bieten allen mailbox.org-Nutzern an, unseren sicheren Jabber-Server zu benutzen, der neben einer TLS -Verschlüsselung auf dem aktuellen Stand der Technik auch moderne Sicherheitsfunktionen wie DANE / TLSA unterstützt. Sie können die Sicherheit unseres Servers gerne beim IM-Repository TLS-Test überprüfen lassen.
Der Jabber-Server von mailbox.org - IM-Repository TLS-Test

Unser XMPP-Server unterstützt u.a. folgende Funktionen:

  • Service Discovery (XEP-0030)
  • Carbons (XEP-0280)
  • Client State Indication (XEP-0352)
  • Stream Management (XEP-0198)
  • Push Notifications (XEP-0357)
  • Blocking (XEP-0191)
  • Muli-User Chat (XEP-0045)
  • Message Archive Management (XEP-0313)
  • HTTP File Upload (XEP-0363)
  • SOCKS5 Bytestreams (XEP-0065)
  • Dateitransfer Proxy: proxy.mailbox.org, Port: 5000
  • Tor Hidden Service Adresse: kqiafglit242fygz.onion

Neu:

  • Message Archive Management (XEP-0313) mit einer Vorhaltezeit von 7 Tagen.
    Gruppenchats werden standardmäßig nicht geloggt, das kann pro Raum im Jabber-Client konfiguriert werden.
    An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass dieses Feature mit OTR-Verschlüsselung nicht sinnvoll benutzbar ist! Wir empfehlen Jabber-Clients, die OMEMO-Verschlüsselung (schon) können, wie Conversations (Android) oder Gajim (Windows, Linux).
  • HTTP File Upload (XEP-0363):
    Um Bilder in Jabber-Konferenzräumen zu teilen, haben wir den HTTP File Upload aktiviert. Die maximale Dateigröße dafür liegt bei 10 MB. Die geteilten Bilder werden nach 1 Stunde vom Server gelöscht.
    Wir machen darauf aufmerksam, dass die meisten Jabber-Clients die Bilder unverschlüsselt auf unserem Server ablegen werden! Derzeit unterstützt unseres Wissens nach ausschließlich Conversations (Android) verschlüsselte Gruppenchats mit (auf dem Server) verschlüsselten Bildern (- und das auch nur, wenn alle Teilnehmenden OMEMO können und sich gegenseitig verifiziert haben).

Support-Anfragen:

Unser Support ist in der Regel emsig dabei, Kundenanfragen zu beantworten und den sicheren Betrieb von mailbox.org zu gewährleisten. Da wir unsere Kapazitäten voll und ganz den Benutzern von mailbox.org zugute kommen lassen wollen, sind wir darüber hinaus momentan nicht in der Lage, für den Jabber-Dienst individuellen Support anzubieten. Dennoch streben wir die Umsetzung sicherer Kommunikation auf allen möglichen Kanälen an.
Daher stellen wir von mailbox.org Ihnen diesen sicheren Jabber-Server zur Verfügung.

Probleme beim Umgang mit Jabber sind fast immer Sache der eingesetzten Software und selten Sache des Servers, auf dem der Dienst läuft. Wenden Sie sich daher mit Fragen zu Bedienung oder anderen technischen Schwierigkeiten an das Support-Forum Ihres Jabber-Clients.

Verwandte Artikel