EN | DE

Um Ihren Business-Account bei mailbox.org benutzen zu können, müssen Sie Ihre Domain dafür einrichten. Fügen Sie bitte zuerst den Sicherheitsschlüssel zu Ihrer Domain hinzu. Dafür loggen Sie sich in der Adminverwaltung ( https://setup.mailbox.org ) ein und tragen den Namen Ihrer Domain in das Feld „Domainname“ ein (ohne www). Sobald Sie auf „anlegen“ klicken, bekommen Sie eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass der Sicherheitsschlüssel noch fehlt. Der Sicherheitsschlüssel wird Ihnen in der Fehlermeldung angezeigt. Bitte setzen Sie diesen Sicherheitsschlüssel in der Domainverwaltung bei Ihrem Domainhoster (nicht mailbox.org). Dafür legen Sie dort die angezeigte Subdomain (Hostname) an und setzen unterhalb der Subdomain den genannten TXT-Record.

Erst wenn dieser Sicherheitsschlüssel im DNS eingetragen ist, können Sie in die Verwaltung zurückkehren und die Domains endgültig hinzufügen. Technisch bedingt kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihr DNS-Eintrag von unseren Servern verifiziert werden kann, solange müssen Sie leider mit dem nächsten Schritt warten.

Nachdem Sie die Domain in unserer Admin-Verwaltung erfolgreich hinzugefügt haben, folgt im nächsten Schritt die Anpassung der MX-Einträge für Ihre Domain, die zwingend auf mailbox.org zeigen müssen.

Bitte setzen Sie folgende MX-Records im DNS:


example.net. IN MX 10 mxext1.mailbox.org.
example.net. IN MX 10 mxext2.mailbox.org.
example.net. IN MX 20 mxext3.mailbox.org.


Ersetzen Sie „example.net“ natürlich durch Ihre eigene Domain.

Achtung: Sobald Ihre MX-Records auf unsere Server zeigen, werden unsere Systeme sämtliche Mails Ihrer Domain empfangen. Sind die jeweiligen Zielpostfächer bei uns vorher nicht angelegt worden, werden unsere Systeme diese E-Mails als Unzustellbar („User unknown“ ) ablehnen! Darum: Erst Postfächer anlegen, dann MX-Records ändern!
Tip: Mit der Anlage eines catch-all Postfaches empfangen Sie alle E-Mails an Ihre Domain, denen kein Postfach zugewiesen ist.